Language

Areca

Die Chysalidocarpus Lutescens oder Dypsis, oder einfach Areca, kommt ursprünglich aus Südamerika und ist also eine echte tropische Palme.

In Ländern wie Guatemala, Costa Rica und in der Dominikanischen Republik wachsen Areca Palmen in der Natur. Den ersten Lebensabschnitt verbringen unsere Areca Palmen in ihrer Heimat. Von dort aus werden die Jungpflanzen in die Niederlande transportiert, wo sie sich in aller Ruhe an unser Europäisches Klima gewöhnen. Wenn die Pflanzen etwa zwei Jahre alt sind, und frischgrün und gesund, liefern wir sie an Gartencenter, Floristen und Baumärkte in ganz Europa.

Konstante Qualität

Wir schenken der Auslese unserer Jungpflanzen viel Aufmerksamkeit. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Zentralamerikanischen Lieferanten und der durchdachten Kultivierung sind unsere Areca immer von gleicher, sehr hoher Qualität. Unsere Areca Palmen sind erhältlich in verschiedenen Größen von 90 cm bis 180 cm hoch.

Pflegetipps

Die Areca Palme ist eine unterhaltsfreundliche Zierpflanze von welcher Sie lange Zeit genießen können. Nach dem Kauf wird die Areca erst etwas auseinandergehen. Das ist ganz normal und ein Zeichen dafür, dass Ihre Palme allen Platz benützt den Sie ihr bieten. Mit der Zeit, und bei guter Pflege, werden neue Palmwedel sprießen und wird die Areca noch voller werden.

An der Oberfläche des Wurzelballens ist es gut sichtbar ob Ihre Areca Palme Wasser benötigt oder nicht. Sobald die Erde heller wird und trocken anfühlt, wird es Zeit um sie zu wässern. Je nach Standort muss die Areca etwa ein bis zwei Mal pro Woche gewässert werden, eventuell mit Zufügung von etwas Zierpflanzennahrung.

Unterhalt

Die Pflanze macht aus ihrer Mitte her wieder neue Wedel. Das junge Arecablatt ist hellgrün und wird mit der Zeit dunkelgrün. Als die Blattspitzen verdorren können sie mit einer Schere entfernt werden.

Platzieren Sie eine Areca Palme bitte nie in der Nähe einer Wärmequelle oder an einer zugigen Stelle. Dadurch helfen Sie der Pflanze um gesund zu bleiben und verkleinern Sie das Risiko auf Infektion mit Schädlingen und Krankheiten. Sollte Ihre Pflanze, trotz guter Pflege erkranken, dann hilft am besten um den ganzen, infizierten Wedel zu entfernen.

Luft Verbesserer

Wussten Sie schon, dass die Areca Palme gerühmt wird für ihre luftverbessernden Eigenschaften?
Die Pflanze ist imstande um große Mengen Luft zu säubern. Durch das Umsetzen von CO2 in Sauerstoff befördert die Palme die Luftqualität in ihrer Umgebung.

Jede Pflanze produziert Sauerstoff, aber die Areca sorgt außerdem für:

  • eine verbesserte Luftfeuchtigkeit durch Verdampfung
  • gesündere Luft durch die Umsetzung von CO2 in Sauerstoff
  • die Neutralisierung schädlicher Gase (beispielsweise von Printern und Lackfarben)